Die 111. ordentliche Generalversammlung des Schwingklubs Glatt- und Limmattal fand im Restaurant Sommerau in Dietikon statt. Der Präsident Stefan Tresch führte wie gewohnt sicher durch die Traktanden. Im Zentrum stand das Zürcher Kantonalen Schwingfest, das der Schwingklub gemeinsam mit dem TV Watt am 8. Mai 2016 in Watt-Regensdorf organisiert und durchgeführt hatte.  Musikalisch umrahmt wurde die GV vom Jodel-Ddoppelquartett TV Seebach.

Für den grossen Einsatz und ihre unermüdliche Arbeit für den Schwingklub wurden Ruedi Bachmann, Vreni Kammermann, Adrian Gübeli und Ernst Stutz zu neuen Ehrenmitgliedern ernannt. Zudem konnten acht Mitglieder für ihre 30-jährige Mitgliedschaft zu Freimitgliedern ernannt werden. Es sind dies Roger Favez, Urs Grüter, Marcel Kammermann, Noldi Krummenacher, Patrick Regez, Walter Schneider, Pino Troyer und Thomas Vogel.

Die neuen Ehrenmitglieder: Ruedi Bachmann, Adrian Gübeli, Vreni Kammermann und Ernst Stutz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.