Das Seebacher Buebeschwinget vom 5. September 2020 muss leider wegen der anhaltend kritischen Corona-Situation abgesagt werden. Strenge Abstands- und Hygienevorschriften und die erhöhten Fallzahlen der letzten Tage gaben den Ausschlag. Nach dem Abklären verschiedener Szenarien hat das OK-Seebacher Buebeschwinget und der Vorstand des Schwingklubs Glatt- und Limmattal schweren Herzens entschieden, das Seebacher Buebeschwinget vom 5. September 2020 abzusagen. Obwohl bis Ende August Veranstaltungen bis 1000 Personen erlaubt sind, müssen diverse Abstands- und Hygienemassnahmen erfüllt werden, die insbesondere in der Festwirtschaft, den Zuschauerplätzen und den WC-Anlagen nicht gewährleistet werden können. Zudem ist zu befürchten, dass das BAG durch die erhöhten Fallzahlen der letzten Tage wieder strengere Veranstaltungsregeln erlässt.